Mitgliederversammlung Okt 2015

Mitgliederversammlung am 27.10.2015
 1
Wer nicht dabei war hat etwas verpasst. Selten kann man sich in großer Runde ( 18 Teilnehmer ) über Meinungen austauschen.
 Hauptanliegen, aus meiner Sicht: Wie sieht die Zukunft der ersten Mannschaft aus? Dazu gab es hitzige Auseinandersetzungen,
 es wurde recht lebhaft. Auch wenn nicht jeder seine Meinung sagte, dennoch eine kurzweilige Veranstaltung. Keinesfalls möchte
 ich Öl ins Feuer gießen und hoffen, die Vernunft und der kameradschaftliche Geist werden eine erträgliche Lösung für unseren
 Verein bringen. Miteinander Reden und Ringen um die beste Lösung für alle Beteiligten, das wünsche ich mir. Offenheit und
 Ehrlichkeit sind die Basis für eine gute Gemeinschaft. Es zeigte sich doch in der Vergangenheit, die Aufstellung von Mannschaften
 ist einer hohen Dynamik unterworfen. Man hat ja nicht nur die gegenwärtige Situation zu bedenken, sondern man sollte auch in die
 Zukunft schauen. Die Interessen der Spieler sind halt subjektiv, somit ist reichlich Zündstoff vorhanden.