Logo private Seite
1 WP442
Archive

bvg teams3archivpokal5bildern_unten

Am 28.5.2016 fand das Turnier statt. 16 Mannschaften wurden eingeladen … aus Braunschweig, Gera , Randberlin usw. Wir hatten in der Vorrunde u. a. den späteren Sieger in unserer Gruppe. Grundsätzlich waren viele Spieler 40 Jahre alt und jünger. Wir traten als 3 er Mannschaft auf und hatten nur gegen ein Team beim 2:3 eine Siegchance. Somit war das Turnier für uns beendet. Abends 250 geladene Gäste, alle Sparten des DRV , u. a. Line Dance. Ansprachen , Musik und Tanz, Buffet und Getränke … sehr stimmungsvoll, vielen Dank an die Organisatoren und Ausrichter des Turniers. 1

5

11

F o t o a l b u m

 

Sa. den 23. April 2016

ergebnisse In der Reihenfolge Wolfgang Z. , Horst , Wolfgang J. und Sigrid gingen wir an den Start. In Süddeutschland dürfen auch “ Halb – Profis “ – Oberliga und Reginalligaspieler an den Start gehen. Somit waren die 2 Unentschieden für uns als Erfolg zu werten.

10

Sehr gute Unterkunft, aber auch große Stimmung waren während des gesamten Turniers festzustellen. Freundschaften wurden geschlossen aber auch Spielfreude war gegenwärtig.

12 Anreise: Rast an der Autobahn auf halber Strecke 11 Unsere Aufstellung 12 gemütliches Beisammensein, bei der Abschlußveranstaltung 13 mit Essen in Trinken, uriger Musik und sehr guter Laune

herzlichen Dank dem Veranstalter, wir werden die Tage in Muenchen nicht vergessen.

F o t o a l b u m

Das Turnier findet bereits am 23. April 2016 statt.  Beginn um 9 Uhr

Meldeschluss ist der 1. Februar 2016. Eine entsprechende Ausschreibung ist auf folgender LINK zu finden. Ausschreibung 1 SV Stadtwerke Muenchen e. V. … Anfahrt SV Stadtwerke München

Stand 3.3.2016 … teilnehmen möchten: wolfgang z. , jens, horst, sigrid, wolfgang j. , klaus

2.12.2015 2 Doppelzimmer haben wir auch schon, 6 Spieler sind gemeldet

Wir waren mehrere Tage in Johanngeorgenstadt und Umgebung 1 Anreise am Do. den 14.Jan. 2016 2 Silbererz – Abbau in Johanng. anno Tobak ( auch Uran und vieles mehr, eine sehr interessante Führung ) 3 Freitag, mit der tschechischen Staatsbahn nach Karlsbad 4 Konditern in Karlsbad, bei auserwählten Torten und edlen Preisen!

Samstag, der Bergstadtpokal 2016 wird ausgespielt: 5 In der Halle, die Ruhe vor dem Sturm 6 Unsere Aufstellung

EndergebnisFotoalbum 1Fotoalbum Tourismus

15.12.2015

10 Doppel in 2 Gruppen, freie Auslosung, d. h. es wurden Zufalls – Paarungen gebildet. 1 Der Zufall wollte es so, eine Gruppe wahr wohl stärker, aber das ist nun mal Zufall. Zur endgültigen Ausspielung der Pl. spielten dann 1 – 1 , 2 – 2 usw.

Pl. 1 Bodo/Gabriel .. Pl. 2 Günter/Frank .. Pl. 3 Wo. W./Rene 2 herzlichen Glückwunsch den pokalisierten Spielern! weitere Ergebnisse